in Sered

Einsatz mit dem emk-spiel-mobil auf Spielplätzen und Hinterhöfen von Sered

Vergangene Woche empfing Pastor Pavle Kovec nach 10 stündiger Fahrt, Günter Jungk und Michael Breiter, vor dem Tor der EmK Sered in der Slowakei. Am Donnerstag begann der Tag mit der Besichtigung der Einsatzorten In Sered, Trnava und Soporna. Die Gemeinde will zu den Kindern, raus aus den Mauern! Während vier Tagen wurde am späteren Nachmittag, d.h. nach der Mittagshitze, das Spiel-Mobil und die Hüpfburg der Zeltmission auf einem Spielplatz aufgestellt. Kaum bliess das Gebläse der Hüpfburg den ersten Kubik Luft in die Hülle, schon kamen die Kindern aus ihren Wohnungen interessiert näher. Während drei Stunden wechselten sich Spielen, Geschichte hören und Lieder singen ab. Der Pastor und die Gemeinde fanden jeweils schnell den Draht zu den Kindern und deren Eltern aus dem Wohnquartier. Neue erste Begegnungen zu Mitmenschen vor Ort konnten so gemacht werden. Am Montag hiess es dann für die Mitarbeiter der Zeltmission Abschied zu nehmen. Herzlichen Dank für die überwältigende Gastfreundschaft.