Infobrief Herbst 2018

Lobe den HERRN, meine Seele,
und was in mir ist, seinen heiligen Namen!
Lobe den HERRN, meine Seele,
und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.


Psalm 103, 1-2

Hans-Martin Kienle, Leiter der EmK Zeltmission

 

DANKE
ein ganz großes und herzliches Dankeschön.

Wir Mitarbeiter der Zeltmission sind echt überwältigt von Gottes großartigem Handeln und Eingreifen.
In unserem letzten Brief haben wir Euch von unseren Sorgen um das Sommerloch geschrieben. Und wenn wir es uns bildlich vorstellen: auf einer Wiese ist ein Loch. Und durch die Mithilfe vieler unserer Zeltmissionsfreunde ist dieses Loch jetzt nicht nur ebenerdig aufgefüllt, sondern es war kurzfristig sogar ein kleiner Hügel darauf. Wir sind so dankbar über dieses Sommer-Wunder.

Es zeigt uns ganz klar und deutlich: Gott, unser himmlischer Vater, steht hinter Seinem Werk, der Zeltmission der Evangelisch-methodistischen Kirche.

Als wir unseren letzten Brief verteilt haben, kam von einem unserer Freunde folgende Reaktion: "Ach, Post von der Zeltmission, ihr möchtet bestimmt wieder eine Spende." Es war sicherlich nicht böse gemeint, sondern eher scherzhaft, aber trotzdem hat es mir zu Denken gegeben.

JA, wir sind ein Glaubens- und Spendenwerk.
Und ebenfalls ja, wir benötigen Geld, um unseren Auftrag erfüllen zu können.
Aber Nein, wir möchten nicht nur Euer Geld. Wir brauchen genauso Euer Gebet und Eure Mithilfe!

Die Zeltmission möchte die Gemeinden dabei unterstützen, Menschen zu Jüngern Jesu zu machen. Unser Anliegen ist es, dass Gemeinden zum Segen werden. Wir möchten zum Segen für die Gemeinden werden.

Ihr seid unsere Verbindung in die Gemeinden, unsere "Weitersager". Ohne Eure Mithilfe ist die Zeltmission in vielen Gemeinden gar nicht mehr präsent. Und noch weniger aktiv.
Die Werkzeuge der Zeltmission sind für die Gemeinden da, wir stellen sie gerne zur Verfügung. Unsere Vision ist es, dass jede Gemeinde mal einen Einsatz mit der Zeltmission macht. Nicht wegen uns, sondern damit die Gemeinden wieder mehr nach draußen gehen und aktiv werden. Nutzt zum Weitersagen gerne unser Plakat.

- glauben

- teilen

- zum Segen werden...

 

Im Namen aller Mitarbeiter der Zeltmission grüßen wir Euch ganz herzlich


Euer


Hans-Martin Kienle
 


angehängte Dateien


mission europe


Unsere jährliche Zeltmissionsfreizeit mission europe findet dieses Jahr schon Ende Oktober statt.
Wir beginnen am Freitag den 26. Oktober mit dem Abendessen und werden bis Mittwoch den 31. Oktober ein paar schöne und sehr informative Tage miteinander verbringen.


Der Schwerpunkt liegt auf den Berichten der Ehren- und Hauptamtlichen. Das, was sie und wir diese Saison erlebt haben. Da, wo Gott wunderbar gewirkt und gehandelt hat.
Darüber hinaus werden wir die besondere Gemeinschaft miteinander genießen und feiern. Einen Blick über den Tellerrand werden wir ebenfalls bekommen. Freizeitteilnehmer werden uns von ihren Gemeinden, Aufgaben und was Ihnen sonst auf dem Herzen liegt berichten.


Herzliche Einladung zu unserer Freizeit mission europe.


Anmeldungen bitte direkt an


Haus Höhenblick

Christliche Freizeit- und Tagungsstätte
Postfach 140
Friederike-Fliedner-Str. 9
35619 Braunfels


Fon: 0 64 42 / 93 70
Fax: 0 64 42 / 3 12 32
email: email@hoehenblick.de
Internet: www.hoehenblick.de



Datenschutz


Es ist ja seit Wochen in aller Munde, das neue Datenschutzrecht.


Diese Regelungen treffen natürlich auch das Evangelisationswerk und die Zeltmission.
Wir haben ein großes Lob bekommen, da wir auch seither schon nach den jetzt gültigen Richtlinien mit den uns anvertrauten Daten umgegangen sind.

Selbstverständlich werden wir - wie bisher schon – sehr sorgsam mit den uns anvertrauten Daten umgehen.
Wir haben Adressen, soweit bekannt Telefonnummern, das Geburtsdatum und die Spendeneingänge bei uns gespeichert.


Wenn jemand von Euch dies nicht möchte, habt ihr die Möglichkeit eine Löschung der Daten zu beantragen, dem wir dann natürlich und sofort nachkommen werden.



Unterstützung durch eine Spende

 

Gern kann man unsere Arbeit mit einem finanziellen Beitrag unterstützen. Diesen bitte auf folgendes Spendenkonto überweisen:

 

Volksbank Laichingen
IBAN: DE50 6309 1300 0008 5700 00

 

Wir bitten darum, die vollständige Adresse anzugeben oder uns auf anderem Wege zukommen zu lassen. Nur so können wir uns bedanken und euch eine (jährliche) Spendenbescheinigung zuschicken.

 

 

online spenden

online spenden über www.spendenportal.de

Auch mit einer online-Spende kann man uns unterstützen.
Dafür arbeiten wir mit www.spendenportal.de zusammen und haben dort eine Projektseite eingerichtet.
Beim Klick auf das nebenstehende Bild gelangt man auf diese externen Seiten.
Eine Spendenbescheinigung wird direkt vom Spendenportal per e-mail ausgestellt. Wenn ein Kontakt mit uns gewünscht ist, muss man der Weitergabe der Daten an uns zustimmen (Häckchen setzen). Nur so haben wir die Möglichkeit, uns für die Spende zu bedanken. Wenn der Weitergabe nicht zugestimmt wird erhalten wir die Spende ganz anonym (ohne Name usw.). Vielen Dank.

 


 

Wir senden Euch diesen Infobrief, da ihr Euch für die Emk Zeltmission interessiert oder Euch für die Zusendung angemeldet habt.

Falls die Darstellung nicht zufriedenstellend ist gibt es den Infobrief auch hier auf der Internetseite

Gern kann man diese Infos auch an Interessierte weitergeben.

 

Abbestellen des Infobriefes per mail oder auf der Internetseite.

 

Auch Eure Kommentare und Verbesserungsvorschläge sind willkommen. Schreibt dazu bitte an infobrief@emk-zeltmission.de