4 Advent

Der Sonntag ist der eine andere, außergewöhnliche Tag in der Woche.
Der eine Tag, an dem das Machen nicht im Fordergrund steht.
Sondern das Sein.
Sein mit Gott. Mensch-Sein.
Das gelingt mir leichter, wenn ich alltägliches sein-lasse:
Die Arbeit, die Schule, die “normalen” Abläufe.
Und in der frohen Erwartung in den Tag lebe:
Heute kommt Gott in mein Leben.
Natürlich, er kommt unterschiedlich. Mal ruft er an, mal entsteht ein Gedanke, mal ergreift mich eine Situation, mal spüre ich: ER ist mir nah.
Aber er kommt.
Denn: Für ihn ist immer Advent.
Philipp Züfle