Aktualisierung

Der Monat hat sehr Hoffnungsvoll begonnen.
Wir starteten gleich mit zwei Einsätzen.
Unser erstes Zelt in diesem Jahr wurde für eine Kerzenaktion am Karsamstag genutzt. Da dieses Jahr kein Kerzenziehen möglich war, hat sich die Gemeinde dazu entschieden, Kerzen zum selber gestalten zu verteilen. So stand unser Zelt am Samstag während dem Wochenmarkt auf dem Marktplatzt und es wurden kleine Tüten, mit einer Osterkerze, einem Impuls und einem Spiel für die Familie, Interessierten angeboten. Während der Aktion gab es viele Gespräche und Osterwünsche.
Am Ostersonntag haben wir in Laichingen an unserer “Hütte” einen Ostergottesdienst gefeiert. Hierfür wurden wieder, wie schon im vergangenen Jahr, unser Stühle samt Sitzkissen und Decken und die Tonanlage der Zeltmission genutzt.

Diese Woche gab es leider drei Absagen für den Mai. Noch lässt es die allgemeine Lage nicht zu, dass im Mai Einsätze statt finden können.
So geht es uns gerade, wie vielen anderen auch, Wir haben viel Hoffnung, aber manchmal kommt es dann doch noch etwas anders.