Zum Hauptinhalt springen

wir sind für euch da

Zwei Einsätze an einem Tag

Gleich vier "Einsätze" an einem Tag, ist das nicht toll?
 

Am Mittwoch wurde schon der Transporter mit unserem Menschenkicker und 2 Faltzelten beladen.

So konnte ich am Donnerstag gleich um 6 Uhr nach Pfullingen losfahren zu meinem ersten Einsatzort. Die EmK-Gemeinde Pfullingen und die in der Nachbarschaft befindliche Realschule wollten den Schülern kurz vor den Ferien etwas Besonderes bieten. Sie veranstallten ein 2- tägiges Menschenkickertunier unter Einhaltung der Coronabestimmungen. Mit Mundschutz und Desinfektionsmittel usw. Das erste Spiel konnte ich noch live miterleben. Die Spieler hatten auf jedenfall viel Spaß.

Dann ging es zum zweiten Einsatzort zur Theologisch Hochschule in Reutlingen. Auf dem Weg dorthin habe ich noch 100 Bibel zur EmK-Erlöserkirche in Reutlingen gebracht. (Dazu mehr morgen an dieser Stelle)

In der Theologischen Hochschule angekommen wurden zwei von unseren Faltzelten im Garten für das diesjährig Abschlussfest aufgebaut. Wegen Corona müssen auch hier neue Wege gegangen werden.

Es freut uns sehr dass unser Material zum Segen wird. Sei es als Sonnen-/Regenschutz bei der Abschlußfeier oder beim Menschenkickertunier wo viele Kinder ihren Spass haben.

Auf dem Rückweg hab ich noch eine Zeltheizung aus der Reparatur abegeholt.

Ihr seht die Zeltmission ist sehr rationell und umweltbewusst.

Um 12:30 Uhr bin ich wieder wohlbehalten in Laichingen eingetroffen und am Freitag habe ich alles wieder abgeholt.