Zum Hauptinhalt springen

wir sind für euch da

gegen die Angst

Gemeindeaktion zum Buch von A. Hamilton
1. Newsletter

Das Evangelisationswerk der EmK erarbeitet zur Zeit eine Gemeindeaktion zum Buch „Gegen die Angst. 31 Lektionen der Hoffnung für unsichere Zeiten“ von Adam Hamilton, das deshalb mit dem Neufeld-Verlag als Kooperationspartner übersetzt wird. An der Entwicklung beteiligt sind zwei deutsche und zwei schweizerische Pilotgemeinden, die ihr Material gerne für andere zur Verfügung stellen. Wir denken, dass das gemeinsame Lesen – begleitet durch Kleingruppen, (Online-)Gottesdienste, Mini-Telefonkonferenzen usw. – ein hilfreiches Angebot für die nächste Zeit ist. Das gilt insbesondere, weil das Thema Corona uns noch alle beschäftigt und die Normalität im Gemeindeleben wohl noch einige Zeit auf sich warten lassen wird.

Der Neufeld-Verlag arbeitet mit Hochdruck daran, das Buch so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen. Die Übersetzung wurde in Auftrag gegeben, obwohl zunächst nicht klar war, ob das mit den Rechten auch wirklich klappen wird, und für Lektorat und Druck ist eine ungewöhnlich kurze Zeitspanne vorgesehen. Für Gemeinden gibt es wieder attraktive Mengenpreise. Wer das Buch bis 6. Mai in Mengen ab 10 Stück bestellt, wird vor Christi Himmelfahrt beliefert. Wer es ganz eilig hat, bekommt noch vor dem 10. Mai eine PDF mit den ersten 10-12 Kapiteln und dem Recht, sie an alle zu verteilen, die das Buch vorbestellt haben.

Näheres zum Buch ist im Blog des Neufeld-Verlages zu lesen, eine Leseprobe gibt es hier…

Für die Gemeindeaktion erstellt das Evangelisationswerk eine Homepage, auf der das Material zum Download zur Verfügung gestellt wird: www.gegendieangst.net. Dort sind auch jetzt schon weitere Informationen zu finden.

Da das Buch von Adam Hamilton 31 Kapitel hat, kann es uns einen Monat lang begleiten und ermutigen. Die vier Pilotgemeinden (Mitglaubkirche EmK-Bremerhaven, JesusCentrum, 3x3emk und Streetchurch Zürich) werden Impulse für Gottesdienste und Predigten, Videotrailer und Impulsvideos, Kleingruppen-Material, Ideen und Leitfaden zur Planung der Aktion sowie grafisches Material zur Verfügung stellen (auch für das Format fünf Tage lesen / Samstag Pause / Sonntag besonderer thematischer Impuls im Gottesdienst). Das Evangelisationswerk stellt die Gemeindeaktion kostenlos zur Verfügung, Spenden sind willkommen.

Wer über die weitere Entwicklung des Projekts informiert bleiben möchte, kann sich hier eintragen (wir verschicken einige Wochen lang maximal eine Mail der Woche).

Wir empfehlen auch den Blog „Für dich“ auf der Homepage des E-Werks, wo fast täglich neue Beiträge zu finden sind – viel Ermutigendes und auch Einblicke in die Arbeit der Zeltmission, die zurzeit wie viele andere auch durch eine schwere Phase geht.

 

Ihr / Euer

Eberhard Schilling

- mit herzlichen Grüßen von Christhard Elle, Barry Sloan und Hans-Martin Kienle -