Zum Hauptinhalt springen

wir sind für euch da

ein langes Loch

musste gebohrt werden

Gestern war wieder so einer der Tage wo sehr viel Betrieb auf unserem Gelände in Laichingen gewesen ist. 
Mir gefallen solche Tage.
Es geht etwas voran!
Matthias Fritzsch war der erste vor Ort und hat zuerst einmal seine E-mails beantwortet.
Dann kam Patrick Förtsch kurz vorbei und hat sich in den LKW gesetzt und ist nach Braunfels gefahren. (der Aufbau ging super, das Zelt steht, mehr dazu die nächsten Tage.)
Kaum war Patrick vom Hof, kam unser Elektriker, die beiden haben sich quasi die Klinke in die Hand gegeben.
Ein paar Minuten später standen dann auch noch Max und Julian da. Deren Hauptaufgabe bestand wieder einmal darin unsere Kabel zu prüfen. Ein ganz großes Dankeschön an euch beiden. Alle Zeltkabel sind jetzt geprüft. Nächstes mal geht es dann an die Kabel in Haus und Halle.
Die anderen beiden haben das "lange Loch" gebohrt. Unsere Hebebühne, die außerhalb der Halle steht, ist zur Zeit defekt. Der Motor wurde zum wiederholten mal feucht, da er draußen an der Hebebühne angebracht gewesen ist. Um dem in Zukunft vorzubeugen, haben wir beschlossen, der Motor muss jetzt in der Halle montiert werden. Für die Zuleitung (Strom und Hydraulik-Schlauch) musste das 1,3m lange Loch gebohrt werden. 
Nächstes mal erfolgt dann die Montage des Motors und der Plattform.

Ich habe gestern zu den drei Helferen gesagt, auch wenn es sehr schade ist, dass wir nicht auf Einsätze sind, wird es uns absolut nicht langweilig. Wir nutzen die Zeit ideal für unsere Instandsetzungen.
 

P.S Patrick ist ja auf Einsatz ;-)