Zum Hauptinhalt springen

wir sind für euch da

Es wurden 9

aus den drei geplanten Telefonaten wurde mehr als das Doppelte

Gestern war so ein "typischer" Bürotag.
Ich hatte viel mehr Telefonate als ich morgens noch geahnt habe. Aber Dank der Anrufe konnte einiges bezüglich der kommenden Einsätze weiter geplant werden. 
Eine Anfrage hat sich nach dem Telefonat leider erledigt, da wir eine Doppelbelegung desselben Zeltes hatten.
Drei andere Einsätze wurden einen Schritt konkreter. Ein kommender Einsatz bedarf heute noch eine weitere E-mail, da die Gemeinde nicht genügend finanziellen Spielraum hat. Vorher müssen wir noch einmal prüfen, was von unserer Seite aus machbar ist.
Bei zwei anderen Einsätzen müssen wir heute noch klären, wann der Aufbau stattfindet, welcher Zeltmeister aus unserem Team nach Berlin fährt und was alles benötigt wird. 
Es ist schön zu sehen, dass die Einsätze konkreter werden und wir dann nächste Woche mindestens zwei weitere Zelte aufbauen werden.
 

Matthias hat das Video, den Zusammenschnitt von:
Evangelisation in veränderten Zeiten:
Kirche fällt aus? NEIN! Kirche fällt auf!

online auf unserer Homepage gestellt.
 

Cornelia hatte ebenfalls viel zu tun, da es einige Spenden zu verdanken und  zu buchen gab.
Es ist schön und gut zu wissen, dass wir auch und gerade in diesen Zeiten so treu und gut versorgt werden.
Vielen Dank an jeden Einzelnen!