Heute haben wir eine lange E-mail erhalten.
Ein Zelt wird für die Weihnachtszeit in Karlsruhe benötigt. Der Gottesdienstraum ist für die Festgottesdienste zu klein. Der Wunsch der Gemeindeleitung ist, dass die ganze Gemeinde die Möglichkeit hat, mit Gottesdienst zu feiern. Wegen der aktuellen Corona-Vorschriften und Hygiene-Konzepte reicht der Platz nicht aus. Deshalb soll auf den Festplatz ausgewichen werden. 
Es freut uns, dass wir, ganz ungewohnt, selbst an Weihnachten unsere Zelte zur Verfügung stellen können. Oder anders gesagt, gerade an Weihnachten, der Geburt Christi. Bei einem Gottesdienst im Zelt, kommt wahrscheinlich eine ganz besondere Atmosphäre zustande. Fast wie in einem Stall. Weihnachten neu erleben.