Putztag

Endlich Sonnenschein und trockenes Wetter.
Am Wochende mussten wir leider zwei Zelte im Regen abbauen.
Patrick Förtsch hat das Zelt beim Jungscharlager in Bissingen feucht und etwas dreckig abgebaut.
Matthias Fritzsch und Jörg Herrmann hatten gehofft, aber kurz vor dem Abbau ging noch einmal ein Regenschauer über den Platz. Deshalb haben sie “ihr” Zelt ebenfalls feucht abgebaut und befinden sich gerade noch auf der Rückfahrt vom Einsatz in Estland (Bericht folgt noch).

Patrick und ich haben uns also gleich heute früh frisch ans Werk gemacht und alle Zeltplanen bei uns im Hof ausgebreitet. Patrick musste dann noch “kurz” mal nach Ludwigsburg fahren und einen Rücktransport  vom MegaCamp erledigen. Also durfte ich erst einmal alleine beginnen. heute Nachmittag konnten wir dann mit doppelter Kraft weiter machen. Alles ist wieder sauber und trocken. Und wir beide ziemlich erledigt.

Morgen müssen dann nur noch die Seitenwände wieder abgehängt und aufgeräumt werden. Bevor dann am Mittwoch gegen Spätnachmittag das nächste Zelt auf den Hof fährt.