Unterwegs

49 Störche
3 Rehe
unzählige Kühe
und sogar schon abgeerntete Felder sind uns auf dem Weg hierher  zum ersten Einsatz in diesem Jahr nach Litauen “begegnet”. 
Wir sind nach einem kurzen Zwischenstopp in der Nähe von Bremen, gut in Kiel am Ostsee Hafen angekommen. Unterwegs bei dem Zwischenstopp haben wir zwei Pavillions und eine Hüpfburg für die EmK Bremerhaven, die MitGlaubKirche, übergeben. Diese Materialien sind bis zu einem gemeinsamen Einsatz im September eine Leihgabe, um die Open Air Gottesdienste vor Ort gut zu gestalten.
Am Fähranleger mussten wir gute zwei Stunden warten und Johanna, meine 6 jährige Tochter hatte schon Sorge ob nicht das Schiff uns vor der Nase weg fährt. 
Als wir Zuhause angerufen haben, hat Ella ganz pragmatisch geantwortet, wenn wir als letztes in die Fähre dürfen, können wir als erste wieder heraus fahren. 
Und es hat sich mal wieder gezeigt, dass in unserer Bibel ganz viel Weisheit und Wahheit steckt und steht. 
Die Letzten werden die Ersten sein.
So konnten wir dafür als erste die Fähre verlassen und sind nach knapp fünf Stunden über litauische Landstrassen gut in Paceriaukste angekommen.